Teilnahmebedingungen

Teilnahmebedingungen für teilnehmende Bewerber/innen/-gruppen von EPforFREE

Diese Teilnahmebedingungen regeln ausschließlich die Bewerbung und Teilnahme an der EPforFREE Musikförderung 2022.

EPforFREE ist eine Musikförderung der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR.

Mit der Absendung Ihrer Bewerbung über das Bewerbungsformular akzeptieren Sie alle der folgenden Bedingungen zur Teilnahme am Wettbewerb und am Gewinn der Musikförderung EPforFREE 2022:

 

Zielsetzung der Musikförderung

Ziel von EPforFREE ist es eine/r Musiker/in oder Musikgruppe mit eigenen Liedern (sofern das Urheberrecht vollständig beim/bei der jeweiligen Musiker/in bzw. -gruppe liegt) eine EP-Produktion mit maximal 6 Liedern kostenfrei zu ermöglichen und alle Bewerber bzw. Teilnehmer am Wettbewerb dazu anzuspornen an ihren Ambitionen und Talenten hinsichtlich ihrer musikalischen Karriere zu arbeiten.

 

Begriffserklärung

EPforFREE bezeichnet im Allgemeinen das Musikförderungsprogramm der aktuelle Musikförderungsrunde, welche sich immer auf das jeweilige aktuelle Jahr bezieht. Das Förderjahr beginnt am 01.01. und endet am 31.12.

Im Folgenden wird – wegen der Leserlichkeit und wegen des Leseflusses – auf die weiblichen Formulierungen, ebenso wie auf die gesonderte Aufführung der Mehrzahl für die angesprochenen Musikgruppen verzichtet.

 

§1 Teilnahmeberechtigung und -voraussetzung

Berechtigt zur Teilnahme sind alle Musiker/innen und -gruppen, welche die folgenden Bedingungen gänzlich erfüllen:

  • eine vollständige Bewerbung über das Online-Bewerbungsformular auf der Webseite epforfree.de innerhalb des Bewerbungszeitraums von EPforFREE fristgerecht eingereicht haben,
  • zum Newcomer-Bereich* zu zählen sind (unter Vorbehalt: Entscheidung trifft das Projektteam von EPforFREE),
  • mindestens 3 (in Worten: drei) fertig ausgearbeitete und unveröffentlichte Lieder (welche zusammen auf eine EP passen würden) bis zum Ende des Bewerbungszeitraums in einer einfachen Demoaufnahme (siehe Hinweise zu Demoaufnahmen unter der URL: https://epforfree.de/bewerben/demoaufnahmen) anliefern können,
  • generell eigenes Liedmaterial aufgenommen und veröffentlicht werden soll, bei welchem dabei keine Urheberrechte verletzt werden,
  • den Teilnahmebedingungen zugestimmt haben,
  • alle beteiligten Personen bzw. Musiker über 18 Jahre alt sind,
  • alle beteiligten Personen bzw. Musiker in Deutschland wohnen,
  • für die beteiligten Personen bzw. Musiker insgesamt eine professionelle EP-Musikproduktion finanziell ansonsten nicht machbar wäre.

Mit der Einreichung der Bewerbung bestätigen die Bewerber die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben.

 

§2 Ausschluss von Bewerbungen und Teilnahme

Vom Bewerbungsverfahren bzw. von der Teilnahme ausgeschlossen sind Bewerbungen,

  • die diffamierenden, beleidigenden, rassistischen, sexistischen oder volksverhetzenden Inhalte aufweisen;
  • deren Veröffentlichung gegen geltende Gesetze verstößt oder verabscheuungswürdige, bedrohliche und pornografische Inhalte enthalten oder Nacktheit und/oder Gewalt enthalten;
  • die eingereichten Fotos nach der sachgerechten Einschätzung von EPforFREE rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen;
  • die nicht von den Teilnehmern selbst erstellt sind;
  • die unwahre Personenangaben sowie der Einsatz von „Fake-Profilen“ enthalten;
  • die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen (insbesondere Sammel- oder Mehrfachteilnahmen);
  • deren Inhalte ganz oder teilweise den geschützten Werken anderer Urheber ohne deren Zustimmung entnommen sind oder in sonstiger Weise die Rechte Dritter verletzen;
  • die auf das Unternehmen oder die Produkte von Mitbewerbern des Wettbewerbsveranstalters Bezug nehmen;
  • die nach dem 14.03.2022 eingereicht werden oder auf einem anderen Weg als über das Bewerbungsformular unter der URL: https://epforfree.de/bewerben/bewerbungsformular auf der Webseite von EPforFREE gesendet werden;
  • die ansonsten gegen diese Teilnahmebedingungen verstoßen.

Sollten Verstöße gegen diese Teilnahmebedingungen erst zu einem späteren Zeitpunkt auftreten oder sich bemerkbar machen, können gegebenenfalls in diesen Fällen auch nachträglich Gewinne aberkannt und/oder zurückgefordert werden.

 

§3 Förderung und Gewinn

Die Musikförderung erfolgt über die jährliche Auswahl eines Bewerbers. Die Förderung stellt aufgrund des Wettbewerbs-Charakters ebenso gleichzeitig einen Gewinn dar. Der Gesamtgewinn der jeweiligen EPforFREE-Runde kann variieren: Grundsätzlich beinhaltet der Gewinn immer eine EP-Musikproduktion für bis zu 6 (in Worten: sechs) Liedern von der Aufnahme über die Nachbearbeitung der Lieder (Editieren, Mischen) und ggf. Pre-Mastering von und durch die InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR. Die Aufnahme und Produktion findet zwingend in den InLine Audio Studios, Heidenhof 1, 77876 Kappelrodeck, Baden-Württemberg, Deutschland, statt.

Des Weiteren können weitere Zusatzförderungen im Gewinnerpaket durch Kooperationspartner der InLine Audio Studios (insgesamt die sogenannten MUTmacher) enthalten sein und sind der jeweiligen EPforFREE-Runde zu entnehmen. Die InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR gibt keine Gewährleistung für die Leistungsdarbringung der Kooperationspartner über den EPforFREE-Gewinn.

 

§4 Ablauf und Zeitplan

Die Bewerber und der jeweilige Gewinner der EPforFREE verpflichten sich an den zeitlich geplanten Ablauf der jeweiligen Runde zu halten und entsprechend frühzeitig aber mindestens fristgerecht den jeweiligen Forderungen (Demomaterial, vereinbarte Termine und Zeiträume etc.) aus seiner Verpflichtung nachzukommen.

Zeitplan 2022:

Phase

Zeitraum / Termin

Verpflichtung des Bewerbers / des Gewinners

Bewerbungsrunde

14.02.2022 bis 14.03.2022

Einreichung der vollständigen Bewerbung über das Bewerbungsformular.

1. Votingrunde – öffentlich

Vorauswahl von 3 vorläufigen Gewinnern

19.03.2022 bis 03.04.2022

 

2. Votingrunde – geschlossen

Experten-Jury wählt einstimmig den Gewinner

06.04.2022 bis 13.04.2022

Spätestens am 06.04.2022 sollten alle 3 vorläufige Gewinner mindestens 3 Demoaufnahmen ihrer Lieder, die auf die EP sollten an kontakt@epforfree.de gesendet haben. Vorab kann gerne mit dem Team Kontakt aufgenommen werden, welche dann einen sicheren Cloud-Ordner für den Dateiaustausch zur Verfügung stellen.

Öffentliche Verkündung des Gewinners

17.04.2022

Co-Autor-Bestätigung zum Beitrag auf Instagram und Teilen in der Story; vorzeitige fristgerechte Anlieferung eines Fotos, dass den Gewinner angemessen darstellt.

Besprechung mit dem EPforFREE-Team / Produzenten der InLine Audio Studios

–      Persönliches Kennenlernen

–      Planung der EP-Musikproduktion und des Projekts

21.04.2022 / 22.04.2022

Zeitliche Verfügbarkeit aller beteiligter Personen bzw. Musiker und Einigung auf einen Termin.

Online-Vorproduktion (maximal 5 Termine)

Ab 23.05.2022 bis zu den Aufnahmetagen im August 2022

Umsetzung der gemeinsam besprochenen Änderungen bzw. Ergänzungen bis zum nächsten Termin

Aufnahmetage (max. 7 Tage)

Zwischen dem 01.08.2022 und 31.08.2022

Frühzeitige Vereinbarung und Festlegung der Aufnahmewoche inkl. An- und Abreise; kurzes Fotoshooting, um die Übergabe der EPforFREE-Trophäe an den Gewinner abzulichten

Nachbearbeitungsphase (ggf. Editieren, Mischen, Pre-Master)

Nach der Aufnahme bis spätestens 30.09.2022

Schnelle und fristgemäße Rückmeldungen zum Mix geben, um frühestmöglich die Nachbearbeitungssphase abzuschließen.

Veröffentlichung

Zwischen Mitte November und Mitte Dezember 2022

Allgemeine Zuarbeit in der Promotion, Co-Autor-Bestätigungen, etc.

Bewerbungsphase und Teilnahme

Die Bewerbungen sind über das Bewerbungsformular unter der URL: https://epforfree.de/bewerben/bewerbungsformular auf der Webseite EPforFREE vom 14.02.2022 bis zum 14.03.2022 23:59 Uhr einzureichen. Da das Bewerbungsformular anschließend geschlossen wird, können keine später eingehenden Bewerbungen berücksichtigt werden – diese sind vom Bewerbungsverfahren ausgeschlossen. Für die nächste Runde muss im Folgejahr erneut die Bewerbung über den oben genannten Weg fristgereicht eingereicht werden. Bewerbungen die EPforFREE auf anderem Weg erreichen sind ebenso vom Bewerbungsverfahren ausgeschlossen.

Es besteht generell kein Anspruch vom Bewerber am Bewerbungsverfahren teilzunehmen.

Ist die eingereichte Bewerbung:

  • vollständig ausgefüllt und
  • erfüllt die entsprechenden Richtlinien (siehe §2) und
  • es wurde bei Einreichung durch „Häkchen-Setzung“ die Einverständniserklärung zu den Teilnahmebedingungen und der Datenschutzrichtlinie abgegeben,

ist die Bewerbung offiziell bei EPforFREE eingereicht hat der Bewerber damit zu rechnen, dass seine Bewerbung öffentlich in der ersten Votingrunde (inhaltlich teilweise) erscheint.

 

Erste Votingrunde

In der ersten Votingrunde erscheinen alle Bewerber, welche die Erfordernisse erfüllen, auf der von EPforFREE gewählten Plattform-Seite für das öffentliche Voting mit folgenden Angaben:

  • Name / Bezeichnung (Vorname Nachname / ggf. Künstlerpseudonym / ggf. Band-Name),
  • Web- / Social-Media-Links,
  • Genre-Bezeichnung,
  • nächstgelegene Großstadt,
  • eingereichtes Foto.

Bis zum 03.04.2022 kann jede natürliche und juristische Person ihre Stimme abgeben. Die drei Bewerber mit den meisten Stimmen sind die 3 (in Worten: drei) vorläufigen Sieger von EPforFREE (aus der Votingrunde 1) und werden anschließend den Mitgliedern aus der Experten-Jury mit ihren Bewerbungen und ihrem Demomaterial vorgestellt, um den Gewinner von EPforFREE der jeweiligen Förderrunde zu ermitteln. Bei Gleichstand kommen 4 (in Worten: vier) vorläufige Sieger in das geschlossene Voting.

 

Zweite Votingrunde

Bis zum 13.04.2022 entscheidet die Experten-Jury der jeweiligen Förderrunde im geschlossenen Voting anhand der eingereichten Bewerbungsunterlagen und der bis zum 06.04.2022 eingereichten Demoaufnahmen (mit 3 Liedern für die EP) einstimmig über den Gewinner.

Bei Gleichstand wird nochmals über die 2 Bewerber mit den meisten Stimmen innerhalb der Experten-Jury abgestimmt.

Gegebenenfalls nehmen Jurymitglieder für Rückfragen bereits hier Kontakt mit den Bewerbern auf. Alle teilnehmende Bewerber erklären sich mit dem Einverständnis dieser Teilnahmebedingungen dazu bereit, eine für diesen Zweck von EPforFREE gewählte Kommunikations-Plattform mit allen MUTmachern kostenlos beizutreten, um die Kommunikation und Fragestellungen so einfach wie möglich zu halten. EPforFREE wird in diesem Zuge auf die vorläufigen Sieger per Mail zukommen.

 

Öffentliche verkündung des Gewinners

Der Gewinner der EPforFREE wird am 17.04.2022 öffentlich bekannt gegeben. Die vorläufigen Sieger und der Gewinner werden am 14.04.2022 per Mail informiert.

 

Besprechung (Vor-)Produktion und Planung

Am 21.04.2022 oder 22.04.2022 nach genauerer vorheriger Vereinbarung mit dem Gewinner findet mit dem EPforFREE- und Produzententeam der InLine Audio Studios ein Kennenlerngespräch über Videotelefonie statt, in welchem alle weiteren Schritte besprochen werden.

 

Online-Vorproduktion

In bis zu 5 (in Worten: fünf) Video-Meetings finden ab dem 23.05.2022 bis zu den Aufnahmetagen regelmäßig Besprechungen zur Vorproduktion statt, in welchen Anpassungen, Änderungen und Ergänzungen zu den Liedern gemeinsam besprochen werden. Bis spätestens 3 Tage vor dem nächsten Termin, welcher vorab zu vereinbaren ist, müssen die jeweiligen gemeinsam erarbeiteten Änderungen vorgenommen werden, um mit der Vorproduktion voran zu kommen. Diese Zeit soll auch vom Gewinner genutzt werden sich so gut wie möglich auf die Aufnahmetage vorzubereiten, um die Studiozeit bestmöglich nutzen zu können.

Den Videomeeting-Anbieter wählt EPforFREE/InLine Audio Studios.

 

Aufnahmetage

Die Aufnahmetage können zwingend nur im Monat August 2022 in den InLine Audio Studios, Heidenhof 1, 77876 Kappelrodeck, Baden-Württemberg, Deutschland, stattfinden. Der Gewinner verpflichtet sich dazu frühzeitig die Aufnahmewoche von bis zu 7 Tage inklusive An- und Abreise in Abstimmung mit den InLine Audio Studios verbindlich festzulegen. Der Aufenthalt mit Übernachtung und Selbstverpflegung im anliegenden Studioloft, stellen die InLine Audio Studios dem Gewinner über diesen Zeitraum kostenfrei unter Einhaltung der Hausordnung zur Verfügung.

Können die zuvor zeitlich genau festgelegten Aufnahmetage nicht stattfinden, ist EPforFREE und die InLine Audio Studios dazu berechtigt den Grund öffentlich zu kommunizieren, wenn der Zeitplan dadurch gefährdet wird. Sofern eine Verschiebung innerhalb des Monats August 2022 kurzfristig noch möglich sein sollte, kann der Zeitplan eingehalten werden.

Verschiebt sich durch Verschulden des Gewinners der Aufnahmezeitraum außerhalb des Monats August 2022, entfällt dem Gewinner der EPforFREE der Anspruch auf eine kostenfreie EP-Musikproduktion. In diesem Fall hat der Gewinner die EP-Musikproduktion auf eigene Kosten zu tragen – der Umfang, der Betrag und die Zahlungsbedingungen sind im Produktionsvertrag geregelt.

Verschiebt sich der Aufnahmezeitraum außerhalb des Monats August 2022 aufgrund höherer Gewalt, wird die Aufnahme in einem Zeitraum von bis zu maximal 3 (in Worten: drei) Monaten einmalig verschoben, ohne dass dem Gewinner dabei Kosten entstehen. Sollte der verschobene Aufnahmezeitraum erneut nicht stattfinden können, verfällt der Anspruch des Gewinners auf die Aufnahme und Produktion der EPforFREE. Hierbei ist letztendlich unerheblich, aus wessen Verschulden die Absage entsteht oder ob eine höhere Gewalt dies verhindert.

 

Nachbearbeitungsphase

Innerhalb der Nachbearbeitungsphase hat zu Beginn der Gewinner die Möglichkeit seine Wünsche hinsichtlich des Mischens zu äußern, um diese umzusetzen. Bis zu 2 (in Worten: zwei) Revisionen am Mix sind bis 11.09.2022 möglich.

 

Veröffentlichung

Zwischen Mitte November und Mitte Dezember 2022 wird die fertige EP-Musikproduktion durch das hauseigene Musiklabel der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR digital auf bekannten Streamingdiensten veröffentlicht. Etwaige einhergehende (Promotion-)pläne des Gewinners sind frühzeitig mit EPforFREE abzusprechen. Dies wird auch im Veröffentlichungsvertrag geregelt.

 

§5 Einverständniserklärung

Durch manuelle „Häkchen-Setzung“ beim Absenden des Bewerbungsformulars auf der Webseite von EPforFREE (URL: https://epforfree.de/bewerben/bewerbungsformular) erklärt sich der Bewerber mit den allgemeinen Teilnahmebedingungen und folgenden weiterer Teilnahmebedingungen einverstanden:

  • Die Bewerber sind für die Inhalte ihrer Bewerbung bei EPforFREE verantwortlich und übernehmen die vollständige Haftung bei Urheberrechts- und Nutzungsrechtsverletzungen. Insbesondere muss bei den angelieferten Fotos/Bildern das ausschließliche Urheber- und Nutzungsrecht beim Bewerber liegen. Dazu gehört, dass der Bewerber zur Abbildung aller auf den Fotos enthaltenen Gegenstände, Gebäude und Personen berechtigt ist, einschließlich etwaiger Persönlichkeits-, Marken- und/oder Namensrechte aller abgebildeten, genannten oder in sonstiger Weise in die Inhalte einbezogener Dritter. Sofern auf dem Foto eine oder mehrere Personen erkennbar abgebildet sind, müssen diese damit einverstanden sein, dass das Foto veröffentlicht wird. Mit der Teilnahme an dem Wettbewerb garantiert der Bewerber, dass die von ihm eingestellten Inhalte weder gegen einschlägige gesetzliche oder behördliche Bestimmungen noch gegen die guten Sitten verstoßen (das heißt, dass sie insbesondere keine jugendgefährdenden, pornografischen, rassistischen, gewaltverherrlichenden, volksverhetzenden oder beleidigenden Inhalte haben).
  • Sollten dennoch Dritte Ansprüche wegen Verletzung ihrer Rechte geltend machen, so stellt der/die Bewerber EPforFREE und die InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR von allen Ansprüchen frei, und zwar einschließlich der angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung.
  • Die Veröffentlichung und öffentliche Präsentation der Künstlerperson mit eingereichten oder bei der Aufnahme und während der Zusammenarbeit erzeugtem Video-, Audio- und Bildmaterial, sowie Links, Name und Beschreibung, vor einem breiten Publikum in Online- wie Offlinemedien durch EPforFREE und der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR.
  • Die Rechteeinräumung des angelieferten und entstandenen Video-, Audio- und Bildmaterials und deren Aufnahmen für die Veröffentlichung jeder Form zu bearbeiten und falls dies erforderlich ist, Dritten Nutzungsrechte an ihnen einzuräumen. Diese Rechteeinräumung erfolgt unentgeltlich sowie ohne räumliche, inhaltliche oder zeitliche Beschränkung.
  • Die teilnehmende Bewerber versichern nur eigene Lieder (Text und Melodie) mit vollumfänglichen Urheberrecht für EPforFREE zu verwenden. EPforFREE und die InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR übernehmen auch nach der Veröffentlichung keine Haftung die Verletzung von Urheberrechten.
  • EPforFREE und die InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR sind NICHT verpflichtet, die von den teilnehmenden Bewerbern bereitgestellten Fotos auf potenzielle Verletzungen von Rechten Dritter zu überprüfen. EPforFREE ist jedoch berechtigt, diese abzulehnen, wenn die Fotos nach seiner sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen. Ebenso können Bewerbungen abgelehnt werden, deren Veröffentlichung gegen geltende Gesetze verstößt oder verabscheuungswürdige, bedrohliche und pornografische Inhalte enthalten oder Nacktheit und/oder Gewalt enthalten.
  • Für alle im Rahmen von EPforFREE entstanden Bild-, Ton- und Video-Aufnahmen, sowie das bei der Bewerbung angelieferte Bild überträgt der teilnehmende Bewerber und Gewinner die vollständigen Nutztungsrechte an EPforFREE bzw. der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR für öffentliche Nutzung im Rahmen von Marketing-, Promotion und Pressemaßnahmen.
  • Der teilnehmende Bewerber und Gewinner überträgt sämtliche Rechte für die Nutzung und Verwertung aller eingereichten und entstandenen Ton-, Bild- und Videoaufnahmen sowie deren Bearbeitungen an die InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR und dessen Musiklabel für 24 (in Worten: vierundzwanzig) Monate.
  • Der teilnehmende Bewerber erklärt sich dazu bereit die Entscheidungen des öffentlichen, sowie des geschlossenen Votings und jene von EPforFREE anzuerkennen und keine Einsprüche gegen die Entscheidungen und Bestimmungen einzureichen.
  • Der teilnehmende Bewerber nimmt darüber hinaus zur Kenntnis, dass
    • die Votings der Internetnutzer deren subjektive Einschätzung wiedergeben,
    • dass die kompletten Bewerbungsunterlagen der Experten-Jury zugänglich gemacht werden,
    • die Entscheidungsfindung der Experten-Jury das Ergebnis der subjektiven Einschätzung verschiedener Fachleute ist und
    • es daher keinen rechtlichen Anspruch auf ein bestimmtes Ergebnis geben kann.
  • Alle teilnehmenden Bewerber verpflichten sich, im Falle später als vorläufiger Sieger der 1. Votingrunde bestimmt zu sein, fristgerecht und unaufgefordert Demoaufnahmen von mindestens 3 (in Worten: drei) fertig ausgearbeiteten Liedern, welche für die EP produziert werden sollen, EPforFREE anzuliefern und allen Mitgliedern der Experten-Jury für die Entscheidung über die Wahl des endgültigen Gewinners zur Verfügung zu stellen.
  • Alle teilnehmenden Bewerber erklären sich, im Falle später als Gewinner bestimmt zu sein, den vorgegebenen Zeitplan inklusive der Zeiträume, Termine und Bestimmungen einzuhalten und hinsichtlich der Vorproduktion und der Veröffentlichung(splanung) EPforFREE fristgerecht zuzuarbeiten.
  • Darüber hinaus verpflichten sich alle teilnehmenden Bewerber, im Falle später als Gewinner bestimmt zu sein, einen Produktionsvertrag über die EP-Musikproduktion von EPforFREE mit der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR und den Veröffentlichungsvertrag mit dessen Musiklabel abzuschließen und darin die Nutzungs-, Auswertungs- und Leistungsschutzrechte für 24 (in Worten: vierundzwanzig) Monate zu übertragen. Die Grundlage der Inhalte für die Verträge stellen diese Teilnahmebedingungen dar. Die teilnehmenden Bewerber erkennen dabei diese Teilnahmebedingungen als rechtsgültigen Vorvertrag für den späteren Abschluss eines Produktions- und Veröffentlichungsvertrags an.
  • Alle teilnehmenden Bewerber erklären sich, im Falle später als Gewinner bestimmt zu sein, sich gemeinsam mit EPforFREE und der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR auf öffentliche und privatwirtschaftliche Förderungen zu bewerben, um einen finanziellen Rückfluss der eingesetzten Leistungen der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR und gegebenenfalls weiterer MUTmacher möglich zu machen. Dies setzt eine fristgerechte Zuarbeit, Bekanntmachung und gegebenenfalls weitere Bedingung dieser anderweitigen öffentlichen Förderungen voraus, wozu sich diese vorab ebenso verpflichten.
  • Alle teilnehmenden Bewerber verpflichten sich, im Falle später als Gewinner gewählt zu sein, gegebenenfalls für Sponsoring von EPforFREE zur Verfügung zu stehen (Fotoshooting mit Sponsoring-Partner und ggf. Kontaktaufnahme, Online-Marketing etc.)
  • Dass generell kein Anspruch vom Bewerber auf den Gewinn der Kooperationspartner (MUTmacher) von EPforFREE besteht.
  • Dass kein Anspruch vom Bewerber besteht, am Bewerbungsverfahren teilzunehmen.

 

§6 Haftungsausschluss

EPforFREE und die InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR übernehmen:

  • keine Haftung und Gewährleistungen für die Gewinne, deren Darstellung auf der Webseite und deren Realisierung durch den entsprechenden Kooperationspartner (MUTmacher). Jeder MUTmacher haftet für sich und seine Leistung, welcher er EPforFREE als Gewinn beisteuert, selbst – ebenso für die Darstellung und Präsentation des MUTmachers und dessen Gewinn;
  • keine Garantie, dass die an die Allgemeinheit gerichteten Informationen auf der Website fehlerfrei und korrekt dargestellt sind. Wir nehmen Abstand von eventuellen Interpretationsspielräumen, Missverständnisse und widersprüchliche Inhalte und übernehmen hierbei keine Haftung;
  • keine Haftung, keine Gewährleistung und keine Garantie für Verzug oder Entfall der Leistungsdarbringung und -erfüllung des Gewinns ausgelöst durch höhere Gewalt;
  • keine Haftung für Urheberrechts- und Nutzungsrechtsverletzungen durch die teilnehmenden Bewerber und des Gewinners eingereichter und entstehender Bild-, Ton- und Videoaufnahmen und deren Bearbeitungen, sowie Texte und andere öffentliche Darstellungen von Inhalten zu Bewerbern, dem Gewinner und Dritten.

 

§7 Verantwortlicher, Vertragspartner und Seitenbetreiber

EPforFREE ist eine Musikförderung mit jährlichen Projekt-Förderrunden der InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR.

Verantwortlich für alle Inhalte von EPforFREE, Vertragspartner und Seitenbetreiber von epforfree.de ist:

InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR

Heidenhof 1

77876 Kappelrodeck,

Baden-Württemberg,

Deutschland

Fon: +49 (0) 7842 4 66 99 16
Fax: +49 (0) 7842 4 66 99 15
E-Mail: info@ila-studios.de
URL: www.ila-studios.de / www.epforfree.de

USt-Nr.: DE327488884

Vertreten durch die Gesellschafter Benjamin Knoke und Sabrina Kuhn.

 

Urheberrecht und Haftungsausschluss:

Alle Texte sind urheberrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung, Übernahme oder Nutzung von Texten, Bildern oder anderen Daten bedarf der schriftlichen Zustimmung. Für Anleitungen, Hinweise, Empfehlungen oder Einschätzungen wird keine Haftung übernommen. Trotz aller Bemühungen um möglichst korrekte Darstellung und Prüfung von Sachverhalten sind Irrtümer oder Interpretationsfehler nicht ausgeschlossen.

 

© 2022 – InLine Audio Studios Knoke Kuhn GbR – Alle Rechte vorbehalten.

 

§8 Kontakt zu EPforFREE

Für Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Bitte wenden dich mit deiner Frage per E-Mail an uns:

kontakt@epforfree.de

 

 

EPforFREE 2022

Wir sammeln Spenden für die aktuelle Runde. Unterstütze JETZT unsere Musikförderung!

SPENDEN
Spenden
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner