FAQ

Hier sammeln wir alle Frage mit Antworten die wir erhalten, vielleicht ist deine Frage ja schon mit dabei…

Du kannst dich als musikalischer Newcomer solo / im Duett oder mit deiner Band bis 14.03.2022 ausschließlich über unser Bewerbungsformular für das Förderpaket 2022 (Gewinnerpaket) bewerben. Siehe Menüpunkt >>BEWERBEN<<
Es gibt viele Möglichkeiten für dich die Musikförderung zu unterstützen und mitzuwirken. -> Informiere dich bei >>> MITMACHEN <<< Gerne kannst du uns auch deine Ideen und Vorschläge per Mail an kontakt@epforfree.de zusenden.
Ganz Klar: NEIN! Diese Bedingung haben wir von unserem Musikförderprogramm komplett entfernt. Du hast so oder so auf jeden Fall die Chance auf das Gewinnerpaket, wenn du dich fristgerecht bis 14.03.2022 +ber das BEWERBUNGSFORMULAR bewirbst!
"EP" ist die Abkürzung für „Extended Play“ und eine setzt sich grundsätzlich aus 4 bis 9 Songs zusammen mit einer üblichen Gesamtspielzeit von unter 30 Minuten. Auf einer EP sind also mehr Lieder als auf einer Maxi-Single (1-3) und weniger als auf einem Album (i.d.R. 7-15, aber mind. 5). Eine EP wird daher oft auch als „Mini-Album" bezeichnet. Wir haben unsere EPs - die über EPforFREE finanziert und produziert werden, mit 3 bis 6 Lieder definiert.
Unsere MUTmacher sind unsere Experten-Partner, die das Förderprogramm der jeweiligen jährlichen Runde zusammenstellen. JEdes Jahr sind wir auf der Suche nach neuen MUTmachern, freuen uns aber nach wievor viele aus dem vorherigen Jahr wieder als MUTmacher dazuzählen zu können. Da aber jährlich ein Wechsel stattfinden kann, verändert sich das Gewinnerpaket auch jährlich.

Deine Frage ist nicht mit dabei? Dann kontaktiere uns!

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner