EPforFREE ist

eine solidarische Musikförderung um Newcomer aller Genre der Popkultur aus Deutschland nachhaltig zu fördern.

Mit einem umfassenden Paket rund um eine Musikproduktion, fördern wir gemeinsam mit MOTIVATIONspendern und MUTmachern ambitionierte Talente aus dem Newcomer-Bereich.

Das Förderpaket dreht sich um eine EP-Musikproduktion und weitere umfassende Leistungen der MUTmacher mit ihren Kompetenzen.

Einmal pro Jahr wird aus allen Bewerbern der Förderrunde eine Berwerber/in ausgewählt, der/die das Förderpaket kostenfrei erhält.

Die Ziele

  • Möglichst vielen Mut, Motivation und Musik geben!
  • Gemeinsam neue Musik fördern!
  • Talentierte und ambitionierte Newcomer nachhaltig fördern und voranbringen!
  • Zur musikalischen Vielfalt beitragen!
  • Eine möglichst starke solidarische Gemeinschaft aufbauen!
  • Künstlern, Musikern und Kreativen rund um die Musik eine Plattform, Aufmerksamkeit und Wertschätzung bieten!

Die Umsetzung

Einmal im Jahr setzt sich das Kernteam von EPforFREE zusammen und plant die neue Runde für das kommende Jahr – das bedeutet es werden neue MUTmacher gesucht und die Alteingesessenen aus den Vorjahren werden erneut zusammengetrommelt und es wird das neue Förderpaket zusammengestellt.

 

Zur Abgrenzung der Pilotrunden in 2021: Die Bedingung an erfolgreichen Crowdfundings ENTFÄLLT KOMPLETT

Definition

EPforFREE definiert sich generell als Musikförderung, die keine finanziellen Ausschüttungen vergibt, aber mit konkreten Leistungen der MUTmacher diese umfassende und genau definierte Förderung direkt realisiert. Es gibt jährliche eine Förderung, welche es aufgrund der Flexibilität und Anpassungsfähigkeit ihrer Projektrunden ermöglicht, je ein musikalisch talentierten und ambitionierten Newcomer (m/w/d und Plural) im Kontext einer Musikproduktion zu unterstützen.

Die Anfänge

EPforFREE war zu Beginn ein Pilotprojekt mit mehreren Projektrunden, dass sich nachhaltig in der deutschen Förderkultur etablieren soll.

Der sozial-solidarische Charakter, die Förderung talentierter und ambitionierter Newcomer-Musiker/innen und die Bereicherung der deutschen Musikkultur stehen im Fokus des Hilfsprojekts.

Anlässlich der Verschlechterung der allgemeinen Situation für Kultur- und Kreativschaffende durch die Corona-Pandemie, wurde dieses stetig wachsende Projekt Ende Dezember 2020 ins Leben gerufen. Das Projekt im gesamten soll den Zusammenhalt von Kreativschaffenden stärken und diesen in Zusammenarbeit eine Plattform bieten, um in der Bevölkerung Gesicht zu zeigen und ein Bewusstsein für ihre Arbeit zu schaffen.

Gemeinsam mit Kooperationspartnern, Unterstützern aus der Bevölkerung und Sponsoren wurde sinnbildlich ein Team gebildet, dass realistisch in der Lage ist pro Projektrunde einen talentierten und ambitionierten Musiker(in) oder eine Musikgruppe mit einem umfassenden Gewinnerpaket nachhaltig zu fördern und zu unterstützen.

Musiker/innen und Musikgruppen konnten sich bisher ab Crowdfunding-Start einer jeden Projektrunde beim EPforFREE-Projektteam bewerben, um die Förderung zu erhalten. Das Förder-Paket beinhaltet generell eine umfassende EP-Musikproduktion, sowie weitere ergänzende Leistungen durch wechselnde Kooperationspartner pro Projektrunde.

Das Projektteam wählte bei erfolgreichem Crowdfunding aus allen Bewerbern die drei Talentiertesten und Ambitioniertesten aus. Diese wurden dann den Unterstützern der jeweiligen Crowdfunding-Runde in einem geschlossenen Voting vorgestellt. Jeder Unterstützer erhielt eine Stimme, die innerhalb des Voting-Zeitraums abgegeben werden konnte. Der Bewerber mit den meisten Stimmen gewann das Förderpaket der jeweiligen Runde.

Kriterien bei der Auswahl der musikalischen Bewerber sind neben Ambitionen und Talent, die zeitnahe Realisierung der EP-Produktion, sowie eine finanzielle Bedürftigkeit, deren Nachweis auf Vertrauen basiert. Es wird daher darum gebeten, dass sich nur Newcomer, die sich eine solche Produktion nicht selbst finanzieren können, bei der EPforFREE bewerben.

Die Projektrunden 2021 sind beendet.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner